Die beste Krankenkasse für mich finden

einfach 2 Krankenkassen auswählen und die Leistungen vergleichen
Schritt 1 Wählen Sie ihr Bundesland:
Schritt 2 Krankenkasse:
Schritt 3 vergleichen mit:
 
Stand der Daten: 26.08.2019

Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und Novitas BKK

Die BKK VerbundPlus ist eine bundesweit geöffnete Krankenkasse. Sie entstand 2007 aus einem Zusammenschluss der BKK Schwenk und der BKK Energieverbund. Im Jahr 2015 erfolgte die Fusion mit der BKK Kassana. Der Hauptsitz der Kasse befindet sich in Biberach an der Riß.

Die BKK VerbundPlus betreut 84.603 Mitglieder und 110.643 Versicherte. Sie zeichnet sich durch wenig Bürokratie, kurze Entscheidungswege und attraktive Zusatzleistungen aus. Der von der BKK VerbundPlus erhobene Zusatzbeitrag beträgt 0,50 %, daraus ergibt sich ein Krankenkassenbeitrag von 15,10 %. 

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die BKK VerbundPlus die Testnote 1,1.

Die Novitas BKK ist eine bundesweit geöffnete Krankenkasse mit Hauptsitz in Duisburg. Ihre Geschichte reicht zurück bis zur Gründung der „Hülfs-Krankenkasse der Kruppschen Gußstahlfabrik“  im Jahr 1836. Seit Ende der 1990er Jahre kam es zu zahlreichen Fusionen der Novitas BKK mit anderen Betriebskrankenkassen, zuletzt am 01.01.2015 mit der ESSO BKK.

Die Novitas BKK betreut 306.010 Mitglieder und 391.615 Versicherte. Neben ehrlicher und persönlicher Beratung bietet sie ihren Mitgliedern zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, z.B. in den Bereichen Zahngesundheit und alternative Heilmethoden. Besonders aktiv ist die Novitas BKK im Ruhrgebiet, wo sie elf Geschäftsstellen unterhält. Die Kasse erhebt einen Zusatzbeitrag von 1,34 %, der gesamte Krankenkassenbeitrag liegt somit bei 15,94 %.

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die Novitas BKK die Testnote 1,4.


Bewertung der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus

1,1
(Wertung im letzten Test)
Infos anfordern Antrag (PDF)

Bewertung der Novitas BKK Novitas BKK

1,4
(Wertung im letzten Test)
Infos anfordern Antrag (PDF)
Zusatzbeitrag: ˇ Krankenkassenbeitrag
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Der Beitragssatz der BKK VerbundPlus beträgt ab 2019 15,1% (14,6%+0,5%).
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Der Beitragssatz der Novitas BKK beträgt 15,94% (14,6%+1,34%).
  • Service: ˇ Anzahl Geschäftsstellen
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    6 Geschäftsstellen
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    31 Geschäftsstellen
  • Kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Eine kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle wird angeboten.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle gibt es.
  • Hotline / telefonische Erreichbarkeit
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Die BKK VerbundPlus ist (ab 01.09.2019) unter der Service-Hotline 0800 2234 987 rund um die Uhr erreichbar (24/7).
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Gebührenfrei und rund um die Uhr kann man die Hotline 0800 664 8233 erreichen. Ein Live- und Videochat wird montags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr über die Website der Novitas-BKK angeboten.
  • Ärztehotline
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Eine Ärztehotline wird unter der Service-Nummer 0 800 / 140 554 105 090 angeboten. Mit dem Gesundheitstelefon bietet die VerbundPlus ihren Versicherten die Möglichkeit, sich aktiv über Gesundheitsfragen zu informieren. Ein qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Beantwortung von Fragen zu den Themenbereichen Gesundheit, Prävention und Leistungserbringer.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Eine Ärztehotline wird rund um die Uhr gebührenfrei an 365 Tagen im Jahr angeboten. Telefonnummer: 0800 1237654
  • Persönliche Beratung
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Gerne berät Sie die BKK VerbundPlus während der Servicezeiten in den Geschäftsstellen oder am Telefon. Im Einzugsbereich der Geschäftsstellen sind auch Hausbesuche möglich.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Der Kunde hat keine Zeit zur Novitas zu kommen? Die Novitas kommt gern zu ihm! Per Telefon oder über die Internetseite novitas-wirzudir.de können die persönlichen Termine für den Hausbesuchservice gebucht werden.
  • Facharzt-Terminservice (Vermittlung von Arztterminen)
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Über das Gesundheitstelefon kann man sich Facharzttermine vermitteln lassen.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Einen Arzt-Termin-Service wird bei der Novitas BKK gebührenfrei rund um die Uhr unter der Tel.: 0800 1237654 an 365 Tagen angeboten.
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Einholung und Kostenübernahme für MDK-Gutachten zur Prüfung und Unterstützung bei Behandlungsfehlern.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Bei ärztlichen Behandlungsfehlern bietet die Novitas BKK kompetente Unterstützung an, hilft dabei, die Ansprüche zu klären bzw. durchzusetzen (z.B. bei Fehldiagnosen, Falschoperationen, Schadenersatzansprüchen, Unfällen usw.). Hilfe gibt es beim Antrag über die Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler. Service-Hotline bei Fragen zu Regressen und Behandlungsfehlern: 0800 051 6171
  • elektronische Patientenquittung
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Elektronische Patientenquittung wird auf Anfrage zugestellt.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Eine Patientenquittung wird auf Wunsch übermittelt.
  • Beschwerdestelle
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    In allen Fachbereichen gibt es eine Beschwerdestelle.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Eine eigene Beschwerdestelle gibt es unter der Nummer 0800 789 2030 oder per E-Mail beschwerde@novitas-bkk.de.
  • Krankenscheine (AU-Bescheinigungen) in elektronischer Form versenden
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Dokumentenübermittlung in elektronischer Form über sicheres Nachrichten-Postfach in der Online-Filiale.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert und ist auch über die Online- Geschäftsstelle möglich.
  • weitere Serviceleistungen
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Vorsorgeerinnerungsservice, persönliche Beratung zur Gesundheitsförderung, Klinikfinder, Arztfinder, Präventionsdatenbank, Online Rechner, Mitgliederzeitschrift, individuelle Patientenbegleitung, kostenfreier Reisegesundheitsbrief über CRM, Versorgungsmanagement, Portal Männergesundheit, Portal Frauengesundheit, Rückrufservice, Pflegeberatung, Unterstützung bei Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Patientenschulung;
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Von A wie Abnehm-Rezepte“ bis Z wie „Zahnputzhilfe“- Mit dem umfangreichen und kostenfreien Angebot der „gesunden“ Apps wird der Weg zu einem gesünderen Alltag leichter gemacht. Weitere Services sind: Online-Schlafcoach, Stress-Labor, Arzt- und Klinikfinder, Pflegefinder, Experten-Chats, Arzneimittelberatung, Novitas-Reise-Service, Portal GesundOnline, Portal Kindergesundheit, Online Ernährungsberatung, Vorsorgeerinnerungsservice für Kinder, kostenlose Kassentreffen, Online Ernährungscoach, 12 Wochen Online Kindercoach, FamiliePlus-Vorsorgemanager mit Newsletter, Ärztliche Zweitmeinung, Online check- ICD 10 Diagnoseschlüssel, Expertenchats, Rückenschule Online, Rückruf-Service, Kundenmagazin und Newsletter, Service-Versprechen.
  • elektronische Patientenakte
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    elektronische Patientenakte Vivy für Versicherte kostenlos
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Die Novitas BKK bietet Ihren Kunden zukünftig eine elektronische Patientenakte an.
  • Kinder: ˇ Rooming-in wird über das 6. Lebensjahr hinaus auch bei nicht medizinisch notwendigen Fällen gewährt
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Rooming-in wird bis zum 9. Lebensjahr des Kindes gewährt. Für ältere Kinder in mit medizinischer Begründung sogar darüber hinaus.
  • zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    über Starke Kids U10, U11, J2
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    U10, U11, J1, J2
  • Neurodermitis-Overalls
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Neurodermitis-Overalls werden bezahlt.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Im Rahmen der ergänzenden Leistungen für Rehabilitation gibt es 35 EUR pauschal für Neurodermitis-Overalls.
  • Krankenpflege / Haushaltshilfe: ˇ zusätzliche häusliche Krankenpflege
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung bis zu einer Stunde je Pflegeeinsatz und bis zu 25 Pflegeeinsätzen je Kalendermonat erbracht, wenn Pflegebedürftigkeit im Sinne des SGB XI nicht vorliegt und eine andere im Haushalt lebende Person den Kranken nicht in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann. Die Dauer ist auf 13 Wochen je Krankheitsfall begrenzt.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
  • erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe im Krankheitsfall
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Wenn man schwer erkrankt ist und ambulant behandelt wird, den Haushalt aber nicht mehr führen kann, übernimmt die BKK VerbundPlus die Kosten der Haushaltshilfe. Und zwar für bis zu 26 Wochen, sofern eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann. Die BKK VerbundPlus zahlt die Haushaltshilfe auch wenn kein Kind im Haushalt lebt.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Versicherte erhalten Haushaltshilfe, wenn das im Haushalt lebende Kind das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Als Haushaltshilfe ist eine Ersatzkraft zu stellen. Kann eine Ersatzkraft nicht gestellt werden oder besteht Grund, von der Stellung einer Ersatzkraft abzusehen, so sind die Kosten für eine selbstbeschaffte Ersatzkraft in angemessener Höhe zu erstatten.
  • Naturheilverfahren: ˇ Osteopathie
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Die BKK VerbundPlus erstattet bis zu 360 EUR pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 80% des Rechnungsbetrags, bis zu 60 EUR pro Sitzung.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Osteopathie wird bezuschusst (der Zuschuss für Osteopathie, professionelle Zahnreinigung, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter und weitere Schwangerschaftsleistungen ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt).
  • Behandlungen mit Homöopathie
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Erweiterte Kostenübernahme erfolgt bei bestimmten Ärzten im ganzen Bundesgebiet nach einem Sondervertrag ohne Kostenvorleistung.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Versicherte können beim entsprechend qualifizierten Arzt homöopathische Leistungen in Anspruch nehmen. Dafür genügt die Vorlage der Versichertenkarte ohne Zahlungen und bürokratischen Aufwand.
  • Kostenübernahme rezeptfreie Medikamente (z.B.Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin )
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Ein Zuschuss für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie ist möglich (der Zuschuss für Osteopathie, professionelle Zahnreinigung, nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, Hebammenrufbereitschaft, Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter und weitere Schwangerschaftsleistungen ist insgesamt im Kalenderjahr auf 50 EUR je Versicherten begrenzt).
  • Zahnvorsorge: ˇ professionelle Zahnreinigung
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Die BKK VerbundPlus zahlt erwachsenen Versicherten 80 % der Kosten einer professionellen Zahnreinigung, maximal 75 EUR im Kalenderjahr. Im Zuge des Kooperationsvertrages mit IMEX/dent-net bietet die BKK ihren Mitgliedern die PZR außerdem in den teilnehmenden Zahnarztpraxen an. Zweimal im Kalenderjahr kann man diese dort kostenlos in Anspruch nehmen.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Die Novitas BKK übernimmt einmal pro Jahr eine kostenfreie professionelle Zahnreinigung bei Partnerzahnärzten. Alternativ ist ein Zuschuss von 50 EUR beim Zahnarzt ihrer Wahl möglich.
  • höherwertiger Zahnersatz (über Regelversorgung)
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Kostengünstige Implantatversorgung bei bestimmten Zahnärzten (IMEX-/Dent-net-Vertrag). Exklusive Konditionen bei implantatgestützten Leistungen sowie für die Versorgung mit Zirkonkronen. 50 Prozent günstiger als normaler Zahnersatz. iKrone und iBrücke zum Festpreis. Die iKrone ist eine Vollkeramikkrone zu einem festen Laborpreis von unter 120 EUR. iBrücken kosten in der Regel 30 Prozent weniger als herkömmliche Brücken. Der hochwertige und vollkeramische Werkstoff macht beides besonders stabil.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Kooperation mit dent-net: Vergünstigter Zahnersatz bis hin zum Zahnersatz zum Nulltarif im Rahmen der Regelversorgung möglich. Kooperation mit dem Auktionsportal „2te-Zahnarztmeinung.de“: Durch die kostenlose Nutzung des Auktionsportals können bei Zahnersatz durchschnittliche Einsparungen des Eigenanteils von 56 % erreicht werden.
  • Sehhilfen: ˇ Zuschuss für Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen,Optoelektronik)
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Erwachsene haben einen Anspruch auf Brillengläser, wenn sie einen Fernausgleich von mehr als sechs Dioptrien bei Kurz- und Weitsichtigkeit oder von mehr als vier Dioptrien bei einer Hornhautverkrümmung benötigen. Zusätzlich wird bei aktiver Mitwirkung im Bonusprogramm ein Zuschuss für Brillengläser und Kontaktlinsen in Höhe von 80 EUR pro Jahr gewährt.
  • Vorsorge: ˇ Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Erstattung von Hautkrebsscreening erfolgt auch für unter 35-Jährige jährlich.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Kunden der Novitas BKK können einmal jährlich zur Hautkrebs-Früherkennungsuntersuchung zum Dermatologen gehen, Kunden mit einem Spenderorgan sogar zweimal im Jahr. Immer finden diese Untersuchungen mit dem Auflichtmikroskop statt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.
  • sportmedizinische Untersuchungen
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Ein Zuschuss für sportmedizinische Untersuchungen in Höhe von 80 EUR pro Jahr ist möglich. Der Zuschuss ist an die aktive Mitwirkung im Bonusprogramm gekoppelt.
  • Brustkrebsvorsorge
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Die BKK VerbundPlus übernimmt das Mammographie-Screening im gesamten Bundesgebiet. Genanalyse gibt es bei erblichem Brust- und/oder Eierstockkrebs in Deutschen Brustzentren.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Brustkrebsfrüherkennungsuntersuchungen gibt es für Frauen ab 30 Jahren mit einer zusätzlichen manuellen Brustkrebsfrüherkennungsuntersuchung, die auch eine Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust beinhaltet. Weiterhin übernimmt die Novitas BKK zusätzlich für Frauen einmal jährlich eine besondere Tastuntersuchung im Rahmen der Brustkrebsvorsorge. Das Projekt „discovering hands®“ setzt auf den hochsensibel ausgebildeten Tastsinn blinder und sehbehinderter Frauen, der aufgrund des fehlenden Sehvermögens nachweislich überlegen ist.
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Darmspiegelung auch unter dem gesetzlich festgelegten Alter von 55 Jahren.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Es besteht ein Anspruch auf eine erweiterte Darmkrebsvorsorge für Menschen unter 55 Jahren mit einem familiären Risiko für Darmkrebs beim Facharzt.
  • HPV-Impfung mit erweiterten Altersgrenzen
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs werden für Frauen bis 26 Jahre bezahlt. Neu: Für Jungen von 9 bis 14 Jahren wird die HPV-Impfung ebenfalls bezahlt (Nachimpfung bis 18 Jahre).
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Die Novitas BKK übernimmt die Schutzimpfung gegen Humane Papillomaviren (HPV) auch für Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 17 Jahren.
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten nach § 23 Abs. 2 SGB V übernimmt die BKK VerbundPlus als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten, Kurtaxe kalendertäglich 16,00 EUR. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss 25,00 EUR.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Bei Gewährung von ambulanten medizinischen Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten übernimmt die Novitas BKK als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten, Kurtaxe pauschal 100 EUR.
  • Impfungen: ˇ Reiseimpfungen (Privatreisen)
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Bei privaten Reisen in Länder, in denen ein erhöhtes Gesundheitsrisiko bekannt ist, erstattet die BKK Verbund Plus die Kosten für Impfungen z.B. gegen Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Meningokokken-Meningitis, Poliomyelitis, Tollwut, Typhus sowie die Malaria-Prophylaxe. Generell übernimmt die BKK alle Kosten für Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts empfohlen werden.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Die Novitas BKK beteiligt sich an den Kosten für Reiseschutzimpfungen gegen Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A und B, Tollwut, Typhus und bei Meningokokken A, C, W135, Y. Der Erstattungsbetrag ist auf kalenderjährlich 200 EUR begrenzt.
  • Grippeschutzimpfung für alle Versicherten
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Zusätzlich zu den gesetzlich empfohlenen Standard-Impfungen bezahlt die BKK VerbundPlus auch die Kosten in Höhe der Vertragssätze für Impfungen gegen Grippe (ohne Indikationsbeschränkungen). Auch der Vierfach-Wirkstoff wird bezahlt.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Grippeschutzimpfung wird übernommen.
  • Prävention: ˇ Gesundheitsreisen
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Für die BKK-Aktivwoche gibt es bis zu 160 EUR Zuschuss und für fit-for-well-Angebote bis zu 190 Euro Zuschuss.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Über 50 Kompaktkurse in touristisch reizvollen Gebieten in ganz Deutschland umfasst das neue Wellness- und Aktivprogramm. Teilnehmer am Akon-Konzept zahlen zunächst den Gesamtbetrag und erhalten nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung zur Abrechnung mit ihrer Novitas BKK. Der Zuschuss beträgt 160 EUR.
  • eigene Präventionskurse
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Eigene Kurse und die von Kooperationspartnern werden bis zu 150 Euro ohne Kostenbeteiligungen zu 100 % bezuschusst. Pro Kalenderjahr sind 2 Kurse, also insgesamt 300 Euro, zuschussfähig.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Eigenes Angebot in den Bereichen Ernährung und Bewegung. Für eigene Kurse entfällt die Eigenbeteiligung für die Versicherten.
  • Präventionskurse von Fremdanbietern
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Bei Fremdkursen beträgt der Zuschuss 90% der Kosten, bis zu 150 EUR je Maßnahme. Pro Kalenderjahr sind 2 Kurse, also insgesamt 300 Euro, zuschussfähig.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Die Novitas BKK fördert die Gesundheit und erstattet Kosten für Gesundheitskurse mit bis zu 300 EUR jährlich (maximal zwei Kurse pro Versicherten und Kalenderjahr).
  • Gesundheitskonto
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    150 EUR gibt es für besondere Vorsorgeleistungen im Bereich der Schwangerschaft.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Folgende Leistungen sind im Rahmen eines Startguthabens in Höhe von bis zu 50 EUR im Kalenderjahr abrufbar: • Professionelle Zahnreinigung • Homöopathische Arzneimittel • Osteopathie • Hebammen-Rufbereitschaft • Geburtsvorbereitung für werdende Väter • Mehrleistungen für Schwangere
  • Bonusmodelle: ˇ Bonus für selbst Versicherte
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Mit der Teilnahme am Bonusprogramm erhält man bei gesunder Lebensführung bis zu 50 EUR Bonus für regelmäßigen Sport im Fitnessstudio, private Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionskurse, die nicht von der BKK VerbundPlus gezahlt werden oder Rechnungen von Leistungsanbietern (z.B. Heilpraktiker).
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Mit dem FLEXCHECK-Bonus wird die Gesundheit gefördert. Versicherte ab 16 Jahren können Bonusschecks von bis zu 200 EUR (Schwangere sogar bis zu 210 EUR) und Versicherte unter 16 Jahren von bis zu 140 EUR je Kalenderjahr einlösen. Zusätzlich kann ein zweckgebundes Zusatzguthaben von 80 EUR als Zuschuss für den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegeergänzungsversicherung, eine sportmedizinische Untersuchung, eine Teilnahme an bestimmten Eltern-Kind-Kursen, die Kosten und Gebühren für Vollmachten für medizinische Notfälle, Brillengläser und Kontaktlinsen, einen Erste Hilfe-Kurs oder ein Fahrsicherheitstraining abgerufen werden.
  • Bonus für Familienangehörige
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Für familienversicherte Angehörige ab 16 Jahren gibt es weitere 50 EUR Bonus.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Am FLEXCHECK-Bonus nimmt jedes Familienmitglied einzeln teil. Versicherte ab 16 Jahren können Bonusschecks von bis zu 200 EUR (Schwangere sogar bis zu 210 EUR) und Versicherte unter 16 Jahren von bis zu 140 EUR je Kalenderjahr einlösen.
  • Bonusmodell für Kinder
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Bodyfit-Bonus gibt es bis zu 25 Euro pro Jahr für Kinder bis 15 Jahre.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Kinder können bei der Novitas BKK bis 140 EUR für Gesundheitsaktionen und Vorsorgeleistungen erhalten. Zusätzlich kann ein zweckgebundes Zusatzguthaben von 80 EUR als Zuschuss für den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegeergänzungsversicherung, eine sportmedizinische Untersuchung, eine Teilnahme an bestimmten Eltern-Kind-Kursen, Brillengläser und Kontaktlinsen, einen Erste Hilfe-Kurs abgerufen werden.
  • Bonusmodell für Rentner
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Mit der Teilnahme am Bonusprogramm erhalten Rentner bei gesunder Lebensführung bis zu 50 EUR Bonus für regelmäßigen Sport im Fitnessstudio, private Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionskurse, die nicht von der BKK VerbundPlus gezahlt werden oder Rechnungen von Leistungsanbietern (z.B. Heilpraktiker).
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Mit dem FLEXCHECK-Bonus wird die Gesundheit gefördert. Rentner können Bonusschecks von bis zu 200 EUR einlösen. Zusätzlich kann ein zweckgebundes Zusatzguthaben von 80 EUR als Zuschuss für den erstmaligen Abschluss einer privaten Kranken- oder Pflegeergänzungsversicherung, eine sportmedizinische Untersuchung, eine Teilnahme an bestimmten Eltern-Kind-Kursen, die Kosten und Gebühren für Vollmachten für medizinische Notfälle, Brillengläser und Kontaktlinsen, einen Erste Hilfe-Kurs oder ein Fahrsicherheitstraining abgerufen werden.
  • Wahltarife: ˇ Wahltarif Selbstbehalt
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Bis zu 1.200 EUR für Ihre Gesundheit kassieren? Mit einem Beitritt zum Wahltarif FLEXGIRO sichern sich die Kunden finanzielle Vorteile. Die Laufzeit des Tarifs und damit die Bindung an die Novitas BKK betragen drei Jahre. Geringes Risiko: Arztbesuche und Vorsorgemaßnahmen sind in diesem Tarif unschädlich. Wenn Kunden aber z. B. eine Verordnung (Rezept) vom Arzt erhalten, werden dafür pauschal 35 EUR zuzüglich der tatsächlichen Kosten, die durch das Rezept entstehen, von der Prämie abgezogen (für Medikamente, Heilmittel oder Hilfsmittel). Wenn in einem Jahr mehr Leistungen in Anspruch genommen werden als die zugesicherte Prämie, entstehen Gesundheitskosten bis zum vereinbarten Selbstbehalt. Durch die Verrechnung mit den FLEXGIRO-Prämien bleibt das Risiko überschaubar: maximal 75 EUR im 200 EUR-Tarif und maximal 100 EUR im 400 EUR-Tarif. Damit der Überblick über den FLEXGIRO erhalten bleibt, wird jährlich ein schriftlicher Kontoauszug zum aktuellen Status versandt. Ist das Vertragsende erreicht, wird ab drei Monaten danach der FLEXGIRO-Saldo ausgeglichen. Während der gesamten Laufzeit bieten die FLEXGIRO-Garantien bestmögliche Absicherungen gegen finanzielle Verluste.
  • Wahltarif Beitragsrückerstattung
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
  • Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung möglich
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
  • Wahltarif spezielle Arzneimittel nach SGB V § 53 (5)
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
  • DMP, Hausarztmodell: ˇ Wahltarif "Hausarztzentrierte Versorgung" (§73b SGB V) (Hausarztprogramm)
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    Die BKK VerbundPlus bietet Ihren Versicherten bundesweit die Hausarztzentrierte Versorgung (HZV). Der Wahltarif eignet sich besonders für Versicherte mit überdurchschnittlich vielen Arztbesuchen.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Ein Hausarztmodell wird angeboten.
  • DMP Programme
  • Logo der BKK VerbundPlus BKK VerbundPlus Bewertung der BKK VerbundPlus
    BKK MedPlus ist ein sogenanntes Disease Management Programm (DMP) für Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen (Koronare Herzerkrankung, Diabetes Mellitus I und II, Brustkrebs, COPD). Damit können die medizinische Behandlung und Versorgung nachhaltig verbessert werden. Mit diesem zusätzlichen Angebot will die BKK VerbundPlus Sie und Ihren Arzt umfassend unterstützen. Die Angebote werden bundesweit angeboten.
  • Logo der Novitas BKK Novitas BKK Bewertung der Novitas BKK
    Über den Wahltarif DMP bietet die Novitas BKK das besondere Behandlungsprogramm BKK MedPlus an. Das ist die Möglichkeit, sich bei chronischen Erkrankungen von der Novitas BKK umfassend betreuen und beraten zu lassen. Unterstützt werden von der BKK Diabetes Mellitus Typ I und II (Zuckerkrankheit), Brustkrebs, Erkrankung der Herzkranzgefäße (KHK), Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Die am meisten verglichenen Krankenkassen:

  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK NORDWEST
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Techniker Krankenkasse und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK Nordost
  • Vergleich zwischen SBK und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und VIACTIV Krankenkasse
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und SKD BKK
  • Vergleich zwischen AOK Rheinland/Hamburg und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BOSCH BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BKK Pfalz
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und DAK-Gesundheit
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und IKK Südwest
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und Salus BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BARMER
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK Bayern
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und HEK-Hanseatische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und R+V Betriebskrankenkasse
  • Vergleich zwischen Audi BKK und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und KNAPPSCHAFT
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und hkk
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und atlas BKK ahlmann
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BKK Mobil Oil
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BKK24
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK Bremen/Bremerhaven
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK Baden-Württemberg
  • Vergleich zwischen pronova BKK und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen SECURVITA Krankenkasse und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und energie-BKK
  • Vergleich zwischen BKK EUREGIO und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BKK VBU
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und IKK classic
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und mhplus BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und Debeka BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und AOK Hessen
  • Vergleich zwischen AOK Niedersachsen und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BKK Linde
  • Vergleich zwischen Die Schwenninger Krankenkasse und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen AOK PLUS und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen AOK Sachsen-Anhalt und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und KKH Kaufmännische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen actimonda krankenkasse und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen Novitas BKK und BKK firmus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und hkk
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und DAK-Gesundheit
  • Vergleich zwischen SBK und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und SKD BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BOSCH BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und AOK NORDWEST
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und mhplus BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und Salus BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und HEK-Hanseatische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen Audi BKK und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und AOK Baden-Württemberg
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und KNAPPSCHAFT
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK24
  • Vergleich zwischen Techniker Krankenkasse und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und IKK classic
  • Vergleich zwischen AOK PLUS und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen actimonda krankenkasse und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und energie-BKK
  • Vergleich zwischen pronova BKK und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK Linde
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BARMER
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und R+V Betriebskrankenkasse
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK firmus
  • Vergleich zwischen BKK Mobil Oil und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK VDN
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen IKK gesund plus und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und Debeka BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und VIACTIV Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK VBU
  • Vergleich zwischen AOK Rheinland/Hamburg und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und Bertelsmann BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK Pfalz
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und AOK Nordost
  • Vergleich zwischen AOK Niedersachsen und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und TUI BKK
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK ProVita
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und AOK Bayern
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK Scheufelen
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK Wirtschaft & Finanzen
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und Continentale Betriebskrankenkasse