Die beste Krankenkasse für mich finden

einfach 2 Krankenkassen auswählen und die Leistungen vergleichen
Schritt 1 Wählen Sie ihr Bundesland:
Schritt 2 Krankenkasse:
Schritt 3 vergleichen mit:
 
Stand der Daten: 19.01.2019

Vergleich zwischen BAHN-BKK und BIG direkt gesund

Die BAHN-BKK ist eine bundesweit geöffnete Krankenkasse. Ihre Geschichte ist eng mit der Entwicklung der Eisenbahn in Deutschland verknüpft und geht daher bis zur Mitte des 19. Jahrhundert zurück. In ihrer heutigen Form besteht die BAHN-BKK seit der Fusion der westdeutschen Bundesbahn-Betriebskrankenkasse (BBKK) und der ostdeutschen Reichsbahn-Betriebskrankenkasse (RBKK) im Jahr 1996. Am 01.12.1998 erfolgte schließlich die Öffnung der BAHN-BKK für ganz Deutschland. Ihr Hauptsitz befindet sich in Frankfurt am Main.

Die BAHN-BKK betreut 470.530 Mitglieder und 573.814 Versicherte. Sie setzt neben einem umfangreichen Leistungsangebot auf eine kompetente und zuverlässige Beratung der Versicherten, z.B. mithilfe einer weltweiten und rund um die Uhr verfügbaren Gesundheitshotline. Die BAHN-BKK erhebt einen Zusatzbeitrag von 1,20 %, der gesamte Krankenkassenbeitrag liegt somit bei 15,80 %. 

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die BAHN-BKK die Testnote 1,7.

Die BIG direkt gesund ist eine bundesweit geöffnete Krankenkasse. Sie wurde 1996 von der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker unter dem Namen „BIG Gesundheit“ gegründet. Im Jahr 2009 erfolgte die Umbenennung der Kasse in „BIG direkt gesund“. Ihr Hauptsitz befindet sich in Berlin.

Die BIG direkt gesund betreut 308.475 Mitglieder und 414.945 Versicherte. Sie versteht sich als „Direktkrankenkasse“, die auf teure Filialen und übermäßige Bürokratie verzichtet und stattdessen verstärkt auf Kundenbetreuung per Telefon und über das Internet setzt. Darüber hinaus bietet die BIG direkt gesund viele Mehrleistungen an, die besonders für junge Menschen und Familien interessant sind. Die BIG direkt gesund erhebt einen Zusatzbeitrag von 1,00 %, der gesamte Krankenkassenbeitrag liegt somit bei 15,60 %. 

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die BIG direkt gesund die Testnote 1,2.


Bewertung der BAHN-BKK BAHN-BKK

1,7
(Wertung im letzten Test)

Bewertung der BIG direkt gesund BIG direkt gesund

1,2
(Wertung im letzten Test)
Infos anfordern Antrag (PDF)
Zusatzbeitrag: ˇ Krankenkassenbeitrag
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Der Beitragssatz der BAHN-BKK beträgt 15,8% (14,6%+1,2%).
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Der Beitragssatz der BIG direkt gesund beträgt 15,6% (14,6%+1,0%).
  • Service: ˇ Anzahl Geschäftsstellen
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    12 ServicePunkte sowie über 500 DEVK-Premiumpartner gibt es bundesweit.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Direktkrankenkasse mit 3 Filialen in NRW und 1 in Hamburg.
  • Kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    eFiliale - die Online-Geschäftsstelle der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    meineBIG ist der persönliche Online-Service der BIG direkt gesund.
  • Hotline / telefonische Erreichbarkeit
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die Hotline der Bahn-BKK 0800 22 46 255 ist täglich 8 - 20 Uhr (auch am Wochenende) erreichbar.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    24 Std. / 7 Tage ist die Hotline der BIG (0800 54565456) erreichbar.
  • Ärztehotline
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    InfoMedicus ist die weltweite, kostenfreie Gesundheitshotline mit medizinischem Personal (Ärzte, Apotheker, usw.).
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Beim BIG Gesundheitstelefon erhalten die Versicherten zu ihren individuellen gesundheitlichen Fragen qualitätsgesicherte Informationen durch medizinisch und pharmazeutisch qualifizierte Experten - 24 Stunden an 7 Tagen die Woche - rund um die Uhr und kostenfrei.
  • Persönliche Beratung
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    In den Geschäftsstellen gibt es eine persönliche Beratung zu allen Leistungs- und Versicherungsfragen.
  • Facharzt-Terminservice (Vermittlung von Arztterminen)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Vermittlung von Facharztterminen wird angeboten. Innerhalb von 48 Stunden erhält man einen Terminvorschlag und auf Wunsch eine Erinnerung an den Termin per SMS oder E-Mail.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Der BIG Terminservice zur Vermittlung von Facharztterminen wird angeboten.
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Unterstützung bei Behandlungsfehlern erfolgt z.B. durch Einsicht in alle der BAHN-BKK zur Verfügung stehenden fallrelevanten Unterlagen und die Einholung erforderlicher Gutachten.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Die BIG unterstützt mit kompetenter Beratung.
  • elektronische Patientenquittung
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Die BIG bietet eine digitale Patientenquittung an.
  • Beschwerdestelle
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die Kunden können ihre Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Kritik über alle vorhandenen Kommunikationswege an die BAHN-BKK leiten. Diese werden über das „Kundenimpulsmanagement“ der BAHN-BKK bearbeitet.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Lars Lechky, lars.lechky.@big-direkt.de, Tel. 0231. 5557-2210
  • Krankenscheine in elektronischer Form versenden
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Dokumentenübermittlung in elektronischer Form wird akzeptiert (z. B. die AU-Bescheinigung, Krankengeld). Mehr als 30 Prozesse für Kundenbelange sind digitalisiert.
  • weitere Serviceleistungen
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Facharzt- und Kliniksuche und Rückrufservice; Impfcheck (auch für Reiseimpfungen); Vorsorgecheck
  • elektronische Patientenakte
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
  • Kinder: ˇ Rooming-in wird über das 6. Lebensjahr hinaus auch bei nicht medizinisch notwendigen Fällen gewährt
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
  • zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    U10, U11, J2
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    U10, U11, J2
  • Neurodermitis-Overalls
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Bis zu 200 EUR gibt es für Neurodermitis-Schutzkleidung pro Jahr für Kinder unter sechs Jahren.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Für Neurodermitis-Overalls übernimmt die BIG bis zu 50 Euro.
  • Krankenpflege / Haushaltshilfe: ˇ zusätzliche häusliche Krankenpflege
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die BAHN-BKK gewährt neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung, wenn die Versorgung nicht als Regelleistung nach § 37 Abs.1a SGB V sichergestellt werden kann. Die BAHN-BKK erbringt diese Pflege bis zu einer Stunde je Pflegeeinsatz und bis zu 25 Pflegeeinsätzen je Kalendermonat, wenn höchstens eine Pflegebedürftigkeit im Pflegegrad 1 vorliegt und keine andere im Haushalt lebende Person den Kranken in dem erforderlichen Umfang pflegen und versorgen kann. Die Dauer ist auf 4 Wochen je Krankheitsfall begrenzt.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Zusätzlich zur Behandlungspflege erhalten Versicherte auch Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung, wenn diese zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung notwendig sind. Der Anspruch besteht bis zu vier Wochen je Krankheitsfall.
  • erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe im Krankheitsfall
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die BAHN-BKK gewährt auch dann Haushaltshilfe, wenn und solange dem Versicherten die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist nach ärztlicher Bescheinigung wegen einer Krankheit, solange es sich nicht um eine schwere Erkrankung nach § 38 Abs. 1 Satz 3 SGB V handelt. Die Haushaltshilfe wird für längstens 4 Wochen gewährt. Ein neuer Anspruch entsteht bei einer erneuten Erkrankung. Außerdem gibt es Haushaltshilfe bei der stationären Versorgung in einem Hospiz, sofern der weitere Bestand des Haushaltes gesichert ist. Die Haushaltshilfe wird für längstens 26 Wochen gewährt. Voraussetzung für die Gewährung von Haushaltshilfe in den beiden genannten Fällen ist, dass keine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt weiterführen kann und dass im Haushalt ein Kind lebt, das bei Beginn der Haushaltshilfe das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Erweiterte Haushaltshilfe wird für bis zu 26 Wochen gewährt, wenn keiner der im Haushalt lebenden Personen den Haushalt während der Krankheit übernehmen kann und im Haushalt ein Kind lebt, das bei Beginn der Haushaltshilfetätigkeit noch keine 16 Jahre alt ist oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist.
  • Naturheilverfahren: ˇ Osteopathie
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Der Zuschuss beträgt pro Versicherten und Kalenderjahr 80% des Rechnungsbetrags, maximal 200 EUR, unabhängig von der Zahl der Sitzungen.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Die BIG bezuschusst 4 Behandlungen jährlich mit jeweils maximal 40 EUR – insgesamt bis zu 160 EUR pro Kalenderjahr.
  • Behandlungen mit Homöopathie
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Kostenübernahme der homöopathischen Behandlung erfolgt im Rahmen eines integrierten Versorgungsvertrages bei teilnehmenden Vertragsärzten. Zusätzlich übernimmt die BAHN-BKK die Kosten der homöopathischen Behandlung in bundesweit zugelassenen Akut-Kliniken.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Im Rahmen eines integrierten Versorgungsvertrages können die Versicherten der BIG homöopathische Behandlung in Anspruch nehmen. Die Behandlung wird durch teilnehmende Ärzte durchgeführt und über die Krankenversichertenkarte abgerechnet.
  • Kostenübernahme rezeptfreie Medikamente (z.B.Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin )
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die BAHN-BKK übernimmt 100 % der Kosten für nicht verschreibungspflichtige, apothekenpflichtige naturheilkundliche Medikamente bis zu insgesamt 150 EUR je Versicherten im Kalenderjahr. Dazu gehören Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Im Rahmen des Wahltarifs BIGselect Natur erstattet die BIG die Kosten für homöopathische und anthroposophische Arzneimittel sowie phytotherapeutische Arzneimittel bis zu 200 Euro jährlich.
  • Zahnvorsorge: ˇ professionelle Zahnreinigung
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Kostenlose Zahnreinigung gibt es einmal jährlich, wenn der Zahnarzt am Kooperationsvertrag teilnimmt. Wird die Zahnreinigung bei einem anderen Zahnarzt durchgeführt, erstattet die BIG bis zu 50 EUR einmal jährlich.
  • höherwertiger Zahnersatz (über Regelversorgung)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die Versicherten können im Rahmen einer "besonderen ärztlichen Versorgung" ein bundesweites Netzwerk von Zahnärzten nutzen, die zahnärztliche Leistungen und Zahnersatz zu festen Preisen anbieten. Bei Zahnärzten des DENT-NET-Netzwerkes können BAHN-BKK-Kunden mit IMEX®-Zahnersatz bis zu 80 Prozent beim Eigenanteil sparen.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
  • Sehhilfen: ˇ Zuschuss für Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen,Optoelektronik)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
  • Vorsorge: ˇ Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    BAHN-BKK-Versicherte können sich bereits vom 16. Geburtstag an, bei Vertragsärzten der BAHN-BKK, alle zwei Jahre auf Hautkrebs untersuchen lassen.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Hautscreening gibt es je nach Region schon unter 35 Jahren (ab 0 Jahre)
  • sportmedizinische Untersuchungen
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Die BIG zahlt alle zwei Jahre einen Zuschuss in Höhe von 60 EUR für die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung.
  • Brustkrebsvorsorge
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die BAHN-BKK übernimmt für Frauen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, zusätzlich zur Krebsfrüherkennungs-Vorsorge die Kosten für die discovering hands®-Untersuchung.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Gendiagnostik zur Risikofeststellung bei familiärer Belastung mit Brustkrebs
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Zur Darmkrebsvorsorge können bei der BAHN-BKK alle Versicherten zwischen 50 und 54, eine jährlich Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl mit Hilfe eines Papierstreifentests in Anspruch nehmen. Zusätzlich können alle 50-Jährigen einen immunologischen Stuhltest auf okkultes Blut machen, der deutlich sicherer ist, als die bislang üblichen Papierstreifen-Tests. Dazu werden die in Frage kommenden Versicherten von der BAHN-BKK direkt eingeladen.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
  • HPV-Impfung mit erweiterten Altersgrenzen
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    HPV-Impfung können alle Mädchen bzw. jungen Frauen sowie Jungen bzw. junge Männer im Alter von 9 bis 19 Jahren in Anspruch nehmen.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Impfung Gebärmutterhalskrebs wird für weibliche Versicherte im Alter von 9 bis 25 Jahren bezahlt. Für Jungen von 9 bis 17 Jahren wird die Impfung ebenfalls übernommen.
  • Zuschuss zu Vorsorgekuren
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Bekommt man ambulante Vorsorgeleistungen in einem anerkannten Kurort gewährt, übernimmt die BAHN-BKK als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten und Kurtaxe je Kalendertag 16,00 EUR. Bei ambulanten Vorsorgeleistungen für chronisch kranke Kleinkinder beträgt der Zuschuss der BAHN-BKK 25,00 EUR je Tag.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Zu den übrigen Kosten einer ambulanten Vorsorgeleistung in anerkannten Kurorten (§ 23 Abs. 2 SGB V) wird ein Zuschuss von 13,- EUR kalendertäglich gezahlt. Der Zuschuss für versicherte chronisch kranke Kleinkinder im Alter von einem bis fünf Jahren beträgt 21,- EUR kalendertäglich.
  • Impfungen: ˇ Reiseimpfungen (Privatreisen)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Übernommen werden alle Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission (Stiko) für das jeweilige Reiseland empfohlen werden. Kosten der medikamentösen Malariaprophylaxe werden ebenfalls übernommen.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Impfungen gegen folgende Krankheiten übernimmt die BIG: Gelbfieber, Hepatitis A und B, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Japanische Enzephalitis, Cholera, FSME (Zeckenschutzimpfung), Malaria, Tollwut und Typhus
  • Grippeschutzimpfung für alle Versicherten
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Für BAHN-BKK-Versicherte werden die kompletten Kosten der Impfstoffe und Arztkosten übernommen, dies gilt auch für quadrivalente Impfstoffe.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Grippeschutzimpfung wird bezahlt, aktuell auch die Vierfachimpfung, wenn der Arzt sie empfiehlt.
  • Prävention: ˇ Gesundheitsreisen
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Allen Versicherten bietet die BAHN-BKK ein attraktives Angebot an Gesundheitsurlauben an. Während des Aufenthalts nimmt man an Gesundheitskursen aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung teil. Familien nutzen am besten das Familienplus – Gesundheitsurlaub mit Kinderbetreuung. Die Kosten für die Kurse während des Gesundheitsurlaubs übernimmt die BAHN-BKK vollständig.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Kompaktkurse, die man auf Gesundheitsreisen machen kann werden mit bis zu 120 Euro pro Kurs bezuschusst. Wichtig ist hier, dass auch diese Kurse in der Präventionskurs-Datenbank gelistet sind.
  • Präventionskurse
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Bei regelmäßiger Teilnahme an Gesundheitskursen wird ein Großteil der Kosten erstattet. Kurse aus der Kursdatenbank bezuschusst die Krankenkasse zu 80 %, mit max. 150 EUR je Kurs. Die BAHN-BKK bezuschusst pro Jahr zwei anerkannte Kurse, das bedeutet man kann einen maximalen Zuschuss von 300 Euro für Gesundheitskurse pro Jahr erhalten. Kurse, die über Kooperationspartner der BAHN-BKK angeboten werden, sind für Versicherte der BAHN-BKK kostenfrei (100% Kostenübernahme).
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Die BIG unterstützt Sie bei zwei zertifizierten Präventionskursen im Jahr mit bis zu 120 Euro pro Kurs (max. 240 pro Jahr).
  • Gesundheitskonto
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
  • Bonusmodelle: ˇ Bonus für selbst Versicherte
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die Basis-Prämie beträgt 50 Euro, wenn zwei Aktivitäten nachgewiesen wurden. Für jede weitere Aktivität erhöht sich Ihre Prämie um jeweils 25 EUR auf bis zu 125 EUR pro Kalenderjahr.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Beim Bonusprogramm BIGtionär erhält man einen Geldbonus für die Teilnahme an Präventionskursen, Vorsorgeuntersuchungen und sportlichen Aktivitäten (über 20 Maßnahmen, max. 100 EUR Geldprämie/120 EUR Sachprämie).
  • Bonus für Familienangehörige
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Auch für Familienversicherte beträgt die Basis-Prämie 50 Euro, wenn zwei Aktivitäten nachgewiesen wurden. Für jede weitere Aktivität erhöht sich Ihre Prämie um jeweils 25 EUR auf bis zu 125 EUR pro Kalenderjahr.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Jeder Versicherte, auch Familienversicherte, kann sich über seinen eigenen meineBIG-Zugang selbst anmelden und am Bonusmodell teilnehmen. Mitglieder unter 15 Jahren können mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters am Bonusprogramm BIGtionär teilnehmen, solange dieser Mitglied der BIG direkt gesund ist.
  • Bonusmodell für Kinder
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    Die BAHN-BKK unterstützt Eltern aktiv und fördert eine gesunde Entwicklung ihrer Kinder. Damit die Jugendlichen von Anfang an motiviert zur Gesundheitsvorsorge gehen, erhalten sie einen Fitness-Tracker.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Jeder Versicherte, auch Familienversicherte, kann sich über seinen eigenen meineBIG-Zugang selbst anmelden und am Bonusmodell teilnehmen. Mitglieder unter 15 Jahren können mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters am Bonusprogramm BIGtionär teilnehmen, solange dieser Mitglied der BIG direkt gesund ist. (über 20 Maßnahmen, max. 100 EUR Geldprämie/120 EUR Sachprämie).
  • Wahltarife: ˇ Wahltarif Selbstbehalt
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    cash.basic (Selbstbehalt-Tarif für alle): 450 EUR Selbstbehalt, bis zu 300 Euro jährliche Prämie, maximales finanzielles Risiko 150 EUR cash.young (Selbstbehalt-Tarif für Azubis und Studierende unter 30 Jahren): 120 EUR Selbstbehalt, bis zu 100 Euro jährliche Prämie, maximales finanzielles Risiko 20 EUR
  • Wahltarif Beitragsrückerstattung
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    cash.smart: bei Leistungsfreiheit Rückerstattung bis zu 1/12 des Jahresbeitrages inkl. Arbeitgeberanteil (max. 20% des Jahresbeitrages des Arbeitnehmers, max. 600 EUR).
  • Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung möglich
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Die Tarife cash.smart (Prämie bei Leistungsfreiheit) und cash.basic oder cash.young (Selbstbehalt) sind miteinander kombinierbar. Dadurch steigt die höchstmögliche Prämie auf 900 EUR pro Jahr.
  • Wahltarif spezielle Arzneimittel nach SGB V § 53 (5)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Mitglieder können für sich und/oder ihre nach § 10 SGB V familienversicherten Angehörigen, die das 12. Lebensjahr vollendet haben, einen Wahltarif Arzneimittel besonderer Therapierichtungen (AbT) nach § 53 Abs. 5 SGB V wählen.
  • DMP, Hausarztmodell: ˇ Wahltarif "Hausarztzentrierte Versorgung" (§73b SGB V) (Hausarztprogramm)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    BAHN-BKK Hausarztzentrierte Versorgung wird angeboten.
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Hausarztzentrierte Versorgung wird angeboten.
  • Wahltarif "Strukturiertes Behandlungsprogramm" (DMP-Programm)
  • Logo der BAHN-BKK BAHN-BKK Bewertung der BAHN-BKK
    BAHN-BKK MedPlus - Strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch Kranke
  • Logo der BIG direkt gesund BIG direkt gesund Bewertung der BIG direkt gesund
    Für chronisch Kranke bietet die BIG ein Modell, das alle behandelnden Ärzte und Krankenhäuser miteinander vernetzt. Teilnehmer erhalten 10 EUR Prämie pro vollständig teilgenommenes Quartal.
  • Die am meisten verglichenen Krankenkassen:

  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Techniker Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und AOK Baden-Württemberg
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und AOK NORDWEST
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und DAK-Gesundheit
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und hkk
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BARMER
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und KNAPPSCHAFT
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK Mobil Oil
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und atlas BKK ahlmann
  • Vergleich zwischen Audi BKK und BAHN-BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und IKK classic
  • Vergleich zwischen AOK Sachsen-Anhalt und BAHN-BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und mhplus BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und SBK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Salus BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und pronova BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK VBU
  • Vergleich zwischen AOK Rheinland/Hamburg und BAHN-BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und KKH Kaufmännische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und AOK Bayern
  • Vergleich zwischen AOK PLUS und BAHN-BKK
  • Vergleich zwischen AOK Niedersachsen und BAHN-BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und IKK Südwest
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und actimonda krankenkasse
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und SKD BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und energie-BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Die Schwenninger Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Debeka BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK firmus
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und Bertelsmann BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und HEK-Hanseatische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und WMF BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und AOK Bremen/Bremerhaven
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und AOK Nordost
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK Diakonie
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK Linde
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und IKK gesund plus
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und IKK Nord
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BOSCH BKK
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK24
  • Vergleich zwischen BAHN-BKK und BKK Melitta Plus
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und Techniker Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und mhplus BKK
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und Novitas BKK
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BOSCH BKK
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und IKK classic
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und Salus BKK
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Freudenberg
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und SBK
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und DAK-Gesundheit
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und actimonda krankenkasse
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und SECURVITA Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BARMER
  • Vergleich zwischen AOK PLUS und BIG direkt gesund
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK VBU
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und HEK-Hanseatische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen pronova BKK und BIG direkt gesund
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Diakonie
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Mobil Oil
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und IKK Südwest
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und KNAPPSCHAFT
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und hkk
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK VDN
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und AOK Baden-Württemberg
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und AOK Nordost
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und KKH Kaufmännische Krankenkasse
  • Vergleich zwischen Audi BKK und BIG direkt gesund
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK VerbundPlus
  • Vergleich zwischen AOK Rheinland/Hamburg und BIG direkt gesund
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und atlas BKK ahlmann
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Technoform
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und R+V Betriebskrankenkasse
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und AOK NORDWEST
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und TUI BKK
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Akzo Nobel Bayern
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und VIACTIV Krankenkasse
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und IKK gesund plus
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und AOK Bayern
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK ProVita
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK24
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Textilgruppe Hof
  • Vergleich zwischen AOK Niedersachsen und BIG direkt gesund
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK exklusiv
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK Linde