Vergleich zwischen Bertelsmann BKK und BKK ZF & Partner

Die Bertelsmann BKK ist eine Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen geöffnete Krankenkasse. Sie entstand 1974 aus dem Zusammenschluss der BKK Mohn & Co GmbH und der BKK C. Bertelsmann Verlag. Im Jahr 1999 wurde die Bertelsmann BKK bundesweit geöffnet, die strategische Ausrichtung auf den Bertelsmann Konzern blieb jedoch erhalten. Zunächst unter dem Namen „BKK Bertelsmann AG“ geführt, erfolgte 2002 die Umbenennung der Kasse in „Bertelsmann BKK“. Ihr Hauptsitz befindet sich in Gütersloh.

Die Bertelsmann BKK betreut 36.867 Mitglieder und 47.835 Versicherte. Sie wirbt mit innovativen Mehrleistungen und einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Bertelsmann BKK erhebt einen Zusatzbeitrag von 1,40 %, der gesamte Krankenkassenbeitrag liegt somit bei 16,00 %. 

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die Bertelsmann BKK die Testnote 1,4.

Die BKK ZF & Partner ist eine in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen geöffnete Krankenkasse. Ursprünglich als Betriebskrankenkasse des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen gegründet ist die Kasse mittlerweile auch für betriebsfremde Versicherte geöffnet. Ihr Hauptsitz befindet sich in Koblenz.

Die BKK ZF & Partner betreut 76.630 Mitglieder und 100.153 Versicherte. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen bietet sie ihren Mitgliedern zahlreiche attraktive Mehrleistungen, u.a. in den Bereichen Schwangerschaft und alternative Heilmethoden. Der erhobene Zusatzbeitrag beträgt 1,69 %, daraus ergibt sich ein Krankenkassenbeitrag von 16,29 %. 

Im aktuellen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de erreichte die BKK ZF & Partner die Testnote 1,6.


Bertelsmann BKK

Bewertung der Bertelsmann BKKBertelsmann BKK

1,4
(Wertung im letzten Test)

Bewertung der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner

1,6
(Wertung im letzten Test)
Zusatzbeitrag Krankenkassenbeitrag
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Der Beitragssatz der Bertelsmann BKK beträgt 16,00% (14,6%+1,40%).
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Der Beitragssatz der BKK ZF & Partner beträgt 16,29% (14,6% + 1,69%).
  • Service Anzahl Geschäftsstellen
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    3 Geschäftsstellen
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    bundesweit 12 Geschäftsstellen
  • Kennwortgeschützte Online-Geschäftsstelle und Krankenkassen-App
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Viele Anliegen lassen sich in der in der Online-Geschäftsstelle „meine BKK“ und der App der Bertelsmann BKK erledigen: Sei es das Einreichen einer Rechnung oder sonstiger Belege. Oder das Verwalten des Bonusprogramms, genauso wie das Ändern von persönlichen Stammdaten samt Bestellung einer neuen Gesundheitskarte. Und auch eine Mitgliedsbescheinigung lässt sich per Klick ausstellen. Auslandskrankenscheine für die Türkei, Tunesien und Bosnien-Herzegowina lassen sich herunterladen. Darüber ist die Antragstellung auf Kinderkrankengeld direkt in der App möglich.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Krankmeldungen, Datenänderungen oder Anträge können über die Online-Filiale hochgeladen werden.
  • Hotline / telefonische Erreichbarkeit
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Zwischen 8 bis 17 Uhr erreicht man die Bertelsmann BKK unter 05241 80-74000 oder gebührenfrei unter 0800 8074000.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Die BKK ZF & Partner ist Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr und Donnerstag bis 17:30 Uhr unter Telefon 07541 3908-0 erreichbar.
  • Ärztehotline
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Ärztehotline wird angeboten: 05241 80-74004. (Montag - Sonntag, 8 - 22 Uhr).
    Zudem kann rund um die Uhr über den Anbieter TeleClinic eine ärztliche Videosprechstunde in Anspruch genommen werden. Auch an Sonn- und Feiertagen.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
  • spezielle Hotline
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Pflegehotline 05241 80-74051
    Hilfsmittel-Hotline 05241 80-74053
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Pflegehotline 0851 213733-4
  • Persönlicher Ansprechpartner und persönliche Beratung
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Qualifizierte Beratung zu allen Leistungs- und Versicherungsfragen durch eigene Mitarbeiter - kein Call-Center. In bestimmten Fällen kann dies auch zuhause beim Versicherten erfolgen.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Geschäftsstellen: individuelle persönliche Beratung
    Für jeden Versicherten gibt es einen persönlichen Ansprechpartner. Persönliche Beratung auf Wunsch auch außerhalb der Öffnungszeiten und zu Hause.
    Video-Beratung: Online-Chat zum Wunschtermin
  • eigener Facharzt-Terminservice (Vermittlung von Arztterminen)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die Bertelsmann BKK bietet eine bundesweite Vermittlung von Facharztterminen an.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Facharzt-Programm in Baden-Württemberg „BKK.Mein Facharzt“ für Kardiologie und Gastroenterologie: mehr Beratungszeit und schnellere Termine
  • Unterstützung bei Behandlungsfehlern
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Unterstützung bei Behandlungsfehlern wird gewährt.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Bei ärztlichen Behandlungsfehlern unterstützt die BKK die Versicherten durch Beratung und Aufklärung von Sachverhalten sowie Vermittlung von Gutachtern und Schlichtungsstellen.
  • Beschwerdestelle
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Eigene Stelle für systematisches Qualitätsmanagement und Beschwerdebearbeitung feedback@bertelsmann-bkk.de, 0800 80-74000
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Feedback-Management durch Koordinationsstelle "Lob- und Beschwerde" für alle Bereiche
  • Kinder Allergie Bettwäsche
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die Bertelsmann BKK trägt die Kosten bei Bestellung über den Vertragspartner Allcon abzgl. des gesetzlichen Eigenanteils in Höhe von 5 Euro.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    GesundPlus: Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. Hilfsmittel Antiallergie-Zwischenbezüge
  • Krankenpflege / Haushaltshilfe zusätzliche häusliche Krankenpflege
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Dient die häusliche Krankenpflege der Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung, übernimmt die BKK, über die Behandlungspflege hinweg, auch die Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung. Voraussetzung ist, dass keine Leistung der Pflegeversicherung bezogen wird.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Neben der häuslichen Krankenpflege in Form der Behandlungspflege zu Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung wird die im Einzelfall erforderliche Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung bis zu einer Stunde je Pflegeeinsatz und bis zu 25 Pflegeeinsätzen je Kalendermonat max. 310 € erbracht.
  • erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe wegen schwerer Krankheit oder akuter Verschlimmerung einer Krankheit (mit Kind im Haushalt)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Als Mehrleistung leistet die Bertelsmann BKK auch dann Haushaltshilfe, wenn die Haushaltshilfe bei einer akuten Krankheit notwendig ist und ein Kind unter 14 Jahren im Haushalt lebt. Hier hat die BKK die Altersgrenze von unter 12 auf unter 14 Jahre angehoben.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Die BKK ZF & Partner gewährt Haushaltshilfe über die Regelleistung hinaus. wenn und solange dem Versicherten die Weiterführung des Haushalts nach ärztlicher Bescheinigung allein wegen einer akuten Krankheit nicht möglich ist und eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann. Die Haushaltshilfe wird höchstens für 8 Stunden täglich und längstens für einen Zeitraum von 4 Wochen gewährt. Voraussetzung ist, dass im Haushalt ein Kind lebt, das bei Beginn der Haushaltshilfe das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist.
  • erweiterter Anspruch auf Haushaltshilfe wegen schwerer Krankheit oder akuter Verschlimmerung einer Krankheit (ohne Kinder)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Als Mehrleistung leistet die Bertelsmann BKK auch dann Haushaltshilfe, wenn durch eine ambulante Operation ein stationärer Krankenhausaufenthalt vermieden wird, oder keine stationäre Krankenhausbehandlung stattfindet, die Haushaltshilfe aber bei einer akuten Krankheit notwendig ist.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
  • Naturheilverfahren Osteopathie
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die Bertelsmann BKK erstattet für Osteopathie bis zu 120 EUR (3 x 40 EUR) im Jahr (im Rahmen des Gesundheitsbudget in Höhe von insgesamt 150 EUR)
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Die BKK ZF & Partner erstattet bis zu 240 € pro Kalenderjahr für osteopathische Behandlungen. Die Leistung ist auf max. 6 Sitzungen begrenzt. Erstattet werden 100 % des Rechnungsbetrags, jedoch max. 40 € pro Sitzung.
  • Behandlungen mit Homöopathie
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Kosten einer homöopathischen Erstanamnese, Analyse und Folgeanamnese werden bei Behandlung durch Ärzte übernommen, die dem IGV-Vertrag mit dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V beigetreten sind.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Klassische Homöopathie: bis 100 % Kostenübernahme für Beratung und Behandlung durch qualifizierte Kassenärzte und Apotheken. Die BKK ZF & Partner übernimmt im Rahmen von besonderen Versorgungsverträgen homöopathische ärztliche Leistungen für ihre Versicherten.
  • anthroposophische Therapien
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Für Tai Chi und Qi gong erstattet die BKK ZF & Partner im Rahmen von qualitätsgeprüften Gesundheitskursen 100 % der Kosten für 2 Kurse bis 160 € pro Kalenderjahr.
  • weitere Naturheilverfahren
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    GesundPlus: Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. Alternative Heilmethoden
    Shiatsu-Massage oder sonstige Massagen, z. B. Fußreflexzonenmassage, Akupunktur- oder Ganzkörpermassagen durch zugelassene ärztliche / physiotherapeutische Fachkräfte
  • Kostenübernahme rezeptfreie Medikamente (z.B.Homöopathie, Phytotherapie, Anthroposophische Medizin ) ab 18 Jahre
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Die BKK ZF & Partner erstattet Kosten für auf Privatrezept ärztlich verordnete nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie bis 100 € im Kalenderjahr, je Versicherten.
  • Zahnvorsorge professionelle Zahnreinigung
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Für prof. Zahnreinigung können einmal jährlich 50 EUR pro Jahr aus dem Gesundheitsbudget genutzt werden.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Professionelle Zahnreinigung wird im Gesundheits-Bonus bonifiziert.
  • höherwertiger Zahnersatz (über Regelversorgung)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
  • weitere Zusatzleistungen für Zahngesundheit
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    GesundPlus: Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B.

    Zahnbehandlung
    - Anästhesie (Vollnarkose) bei Weisheitszahnentfernung
    - Fissuren-Versiegelung für Versicherte, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
    - erweiterte kieferorthopädische Behandlung, z. B. Versiegelung von Glattflächen, Retainer
  • Sehhilfen Zuschuss für Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen, Optoelektronik)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. für Sehhilfen bei sportlichen Aktivitäten (GesundPlus)
  • Vorsorge Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus ab 18 Jahre
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Hautscreening über den gesetzlichen Rahmen hinaus ab 18 Jahre aller zwei Jahre bezahlt (in vielen Regionen auch schon jährlichen oder unter 18 Jahre).
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    - Die BKK ZF & Partner übernimmt schon ab 15 Jahren die Kosten für die regelmäßige Untersuchung der Haut (1 x alle 2 Jahre) bei einem an dieser besonderen Versorgung teilnehmenden Dermatologen.

    Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. Vorsorge-Untersuchungen wie jährliches Hautkrebsscreening (GesundPlus)
  • sportmedizinische Untersuchungen
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung erstattet die Bertelsmann BKK über das Gesundheitsbudget bis zu 150 EUR im Jahr, wenn diese dazu geeignet ist, kardiale oder orthopädische Erkrankungen bei Ausübung der Wunschsportart zu verhüten oder ihre Verschlimmerung zu vermeiden.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. Sportmedizinische Untersuchungen
    und Beratung durch zugelassene Vertragsarztpraxen nach ärztlicher Bescheinigung (GesundPlus)
  • Magen- und Darmkrebsvorsorge
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Versicherte der Bertelsmann BKK können ab 30 Jahren ein kostenloses immunologisches Testset zur Früherkennung von Darmkrebs bestellen.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Ein Vorsorgeprogramm zur Magen- und Darmkrebsvorsorge oder ein Stuhltest ab 50 Jahren zur Darmkrebsfrüherkennung wird angeboten.

    Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. Vorsorge-Untersuchungen(GesundPlus)
  • Brustkrebsvorsorge
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Ist das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, durch eine erbliche Veranlagung erhöht, so bietet die Bertelsmann BKK als Mehrleistung das Angebot einer genetischen Beratung und Stammbaumanalyse. Discovering Hands (manuelle Tastuntersuchung zur Brustkrebsfrüherkennung).

    Zudem bietet die Bertelsmann BKK eine Gendiagnostik für Brust- und Eierstockkrebs.
    Patientinnen mit familiärer Belastung für Brustkrebs und Eierstockkrebs erhalten:
    • die Risikofeststellung und interdisziplinäre Beratung
    • eine Genanalyse nach abgeschlossener interdisziplinärer Beratung, Bedenkzeit von 4 Wochen und einer unterzeichneten Einwilligungserklärung
    • ein intensiviertes Früherkennungsprogramm bei nachgewiesener pathogener Mutation der betroffenen Gene oder einer definierten Hochrisikosituation
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    - GesundPlus : Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen, z. B. Brustkrebsuntersuchung durch blinde und sehbehinderte Menschen, Ultraschalluntersuchung der Brust (Mamma-Sonographie)
    Brustkrebsvorsorge (auch Männer): Gendignostik in der Uni Klinik Frankfurt am Main: Ausführliche Beratung, Indikationsstellung zur einer prophylaktischen OP, spezielle Voruntersuchungen
  • weitere Leistungen im Bereich Krebsvorsorge / Früherkennung
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    20 EUR pro Jahr gibt es über das Gesundheitsbudget für die Früherkennungsuntersuchung bzgl. Glaukom, Hautkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Es besteht im Rahmen dess Check-Ups einmalig auch der Anspruch auf ein Hepatitis-B und Hepatitis-C-Screening.

    - GesundPlus - Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen
  • Zuschuss zu ambulanten Vorsorgekuren
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Bei Gewährung von ambulanten Vorsorgeleistungen nach § 23 Abs. 2 SGB V übernimmt die BKK als Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Fahrkosten, Kurtaxe kalendertäglich 16 EUR.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Für ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Badeorten in Deutschland übernimmt die BKK die vertraglichen Kosten für den Badearzt und die Kosten für die verordneten Heilmittel-Anwendungen(beispielsweise für Bäder und Massagen). Diese Kosten werden direkt über die Versichertenkarte abgerechnet. Zudem übernimmt sie einen Zuschuss für sonstigen Kosten (beispielsweise für Unterkunft, Verpflegung, Kurtaxe, Fahrkosten) bis 16 € täglich. Für stationäre Vorsorgeleistungen übernimmt die BKK die kompletten Kosten (beispielsweise für Behandlung, Unterkunft, Verpflegung) in einer Vertrags-Vorsorgeeinrichtung.
  • Impfungen Reiseimpfungen (Privatreisen)
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Bei der Bertelsmann BKK gibt es die volle Kostenübernahme für Ihre Reiseimpfung. Diese Impfungen werfden bezahlt: Cholera, FSME, Gelbfieber, Hepatitis A/B, Japanische Enzephalitis, Meningokokken, Tollwut, Typhus und der Malaria-Prophylaxe.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Reise-Schutzimpfungen: bis 250 € jährliche Kostenbeteiligung für empfohlene Impfungen Ihrer Urlaubsreisen ins Ausland.
    Die Malaria-Prophylaxe wird zusätzlich mit 50 % (max. 25 €) bezuschusst.
  • Grippeschutzimpfung für alle Versicherten
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die Grippeschutzimpfung wird für alle Versicherten voll übernommen. Rechnet die Praxis nicht über die eGK ab, werden die Kosten erstattet.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Die BKK ZF & Partner übernimmt die Kosten für die Grippeschutzimpfung unabhängig vom Alter.
  • Spezielle Leistungen Online-Fitness-Kurse
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Kostenfreie Teilnahme am Fitbase-Rückenkurs
    Online-Fitnesskurse von Bertelsmann Sport und Gesundheit
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Neben Online-Gesundheits-Kursen bietet die BKK ZF & Partner auch zusätzliche kostenlose Online-Gesundheitsangebote an, wie Tutorials, Workouts, sowie Videos mit Einzelübungen für bestimmt Körperbereiche wie auch ganze Kurseinheiten, die in Form von Videos online gestellt werden.
  • Prävention Gesundheitsreisen
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die Bertelsmann BKK beteiligt sich an der BKK-Aktivwoche oder dem verkürzten Programm Well-Aktiv (gleiches gilt für den Anbieter Akon) mit einem Zuschuss in Höhe von 200 EUR für Erwachsene bzw. 150 EUR für Kinder ab 6 Jahren im Familienprogramm, bzw. 200 EUR für Erwachsene im Programm Well-Aktiv.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    bis 200 € zahlt die BKK ZF & Partner für eine zertifizierte Gesundheitsreise im Kalenderjahr.
  • eigene Präventionskurse
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Bietet die Bertelsmann BKK eigene Präventionsleistungen an, werden die Kosten in voller Höhe übernommen. So können zum Beispiel zwei zertifizierte Kursangebote von Bertelsmann Sport und Gesundheit kostenfrei absolviert werden.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    100 % Kostenübernahme gibt es für 2 qualifizierte Gesundheitskurse, bis 200 € jährlich,
  • Präventionskurse von Fremdanbietern
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Der Zuschuss pro Kurs beträgt 85 % bis 80 EUR je Kurs. Nimmt ein Versicherter der BKK an einer Präventionsmaßnahme teil, die von einer anderen gesetzlichen Krankenkasse angeboten wird, hat der Versicherte einen Anspruch auf Übernahme der vollen Kosten bis zu einem Höchstwert von 150 EUR je Kurs.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    100 % Kostenübernahme gibt es für 2 qualifizierte Gesundheitskurse, bis 200 € jährlich
  • Gesundheitskonto
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Über das Gesundheitsbudget gibt es einen Erstattungsanspruch in Höhe von insgesamt 150 EUR im Jahr u.a. in den Bereichen Sportmedizinische Untersuchung (150 EUR), Osteopathie (120 EUR), professionelle Zahnreinigung (50 EUR) und Früherkennung (20 EUR für die Früherkennungsuntersuchung bzgl. Glaukom, Hautkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Kostenübernahme bis 100 € jährlich für ausgewählte selbstbezahlte Gesundheitsleistungen
    - Mehrleistungspaket bei Schwangerschaft: bis 300 € Kostenübernahme für ausgewählte Leistungen
    - Reise-Schutzimpfungen: Kostenbeteiligung bis 250 € jährlich für empfohlene Impfungen Ihrer Urlaubsreisen ins Ausland.
    - Gesundheitsbonus: 10 € für jede Maßnahme - ohne Limit - für die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen und gesunden Aktivitäten
  • Bonusmodelle Bonus für selbst Versicherte
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Das Bonusprogramm der Bertelsmann BKK besteht aus zwei Bereichen, die separat voneinander berechnet werden: Der in der Höhe unbegrenzte Vorsorge-Bonus für Impfschutz und Vorsorgeuntersuchungen und der auf 50 € begrenzte Aktiv-Bonus für gesundheitssportliche Aktivitäten, wie Gesundheitskurse oder Aktivwochen,
    die aktive Mitgliedschaft im Sportverein, bzw. Fitnessstudio oder Rückbildungsgymnastik.
    Ebenfalls bonusfähig sind das Sportabzeichen, sowie Nichtrauchen und/oder Normalgewicht.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Gesundheitsbonus für jede Maßnahme - ohne Limit - für die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen und gesunden Aktivitäten

  • Wahltarife Wahltarif Selbstbehalt
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
  • Wahltarif Beitragsrückerstattung
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Alle Mitglieder und deren mitversicherte Familienangehörige über 18 Jahre, die selten oder nur zu Vorsorgeuntersuchungen einen Arzt aufsuchenn, können beim Wahltarif Prämienzahlung der BKK ZF & Partner eine jährliche Prämie erhalten.
    - mon. beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 300,00 bis 500,00 €, jährliche Prämie bis 40 €
    - mon. beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 500,01 bis 1000,00 €, jährliche Prämie bis 75 €
    - mon. beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 1000,01 bis 2000,00 €, jährliche Prämie bis 150 €
    - mon. beitragspflichtiges Bruttoeinkommen von 2000,01 bis 3000,00 €, jährliche Prämie bis 250 €
    - mon. beitragspflichtiges Bruttoeinkommen ab 3000,01 €, jährliche Prämie bis 350 €
  • Kombination von Selbstbehalt und Rückerstattung möglich
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
  • DMP, Hausarztmodell Hausarztprogramm
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Die Vorteile einer Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) bietet die Bertelsmann BKK allen Versicherten bundesweit an.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Ein Hausarztmodell wird angeboten. Das Programm eignet sich besonders für Versicherte, die häufig Kontakt zu ihrem niedergelassenen Hausarzt haben. Der betreuende Arzt übernimmt bei der Hausarztzentrierten Versorgung eine besondere Verantwortung.

    Zusätzlich gibt es in Baden-Württemberg das Facharzt-Programm „BKK.Mein Facharzt“ , welches die Fachgebiete Kardiologie für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Gastroenterologie für Magen-Darm-Erkrankungen umfasst.

    Gesundheitscheckup ab 35. Lj. kann durch die Teilnahmen an der HZV
    alle zwei statt drei Jahren in Anspruch genommen werden.

    Versicherte in Baden-Württemberg können sich zusätzlich in VerahTOPVersorgt
    einschreiben. VERAH sind medizinische Fachangestellte, die durch eine qualifizierte
    Weiterbildung arztentlastende Aufgaben übertragen bekommmen und dadurch
    die umfassende Patientenbetreuung sicherstellen.
  • DMP Programme
  • Logo der Bertelsmann BKK Bertelsmann BKK Bewertung der Bertelsmann BKK
    Mit „BKK MedPlus“ bietet die Bertelsmann BKK Behandlungsprogramme für Versicherte mit chronischen Krankheiten.
  • Logo der BKK ZF & Partner BKK ZF & Partner Bewertung der BKK ZF & Partner
    Die BKK ZF & Partner bietet für ihre Versicherten, die an Diabetes mellitus, koronarer Herzkrankheit, Brustkrebs, Asthma oder der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD erkrankt sind, strukturierte Behandlungsprogramme, auch Disease Management Programme (DMP) genannt, unter dem Namen BKK MedPlus an.
  • Die beste Krankenkasse für mich finden

    einfach 2 Krankenkassen auswählen und sofort die Leistungen vergleichen
    Schritt 1
    Schritt 2
    Schritt 3
     
    Stand der Daten: 20.04.2024

    Die am meisten verglichenen Krankenkassen:

  • Vergleich zwischen AOK Baden-Württemberg und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen AOK Bayern und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und DAK-Gesundheit
  • Vergleich zwischen BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und IKK classic
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und IKK Südwest
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und Debeka BKK
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und energie-BKK
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und KNAPPSCHAFT
  • Vergleich zwischen BKK firmus und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen Audi BKK und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK exklusiv und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK Diakonie und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK Pfalz und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK Technoform und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen bkk melitta hmr und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und BARMER
  • Vergleich zwischen BKK Herkules und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen Techniker Krankenkasse und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK DürkoppAdler und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen HEK-Hanseatische Krankenkasse und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BOSCH BKK und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK Public und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BIG direkt gesund und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen SKD BKK und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK VerbundPlus und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK Faber-Castell & Partner und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und BKK Scheufelen
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und BKK ProVita
  • Vergleich zwischen Salus BKK und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen Heimat Krankenkasse und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und BKK Linde
  • Vergleich zwischen Continentale Betriebskrankenkasse und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen AOK PLUS und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen TUI BKK und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen R+V Betriebskrankenkasse und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und BKK Wirtschaft & Finanzen
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und AOK NordWest
  • Vergleich zwischen IKK - Die Innovationskasse und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK24 und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und AOK Nordost
  • Vergleich zwischen BKK ZF & Partner und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Vergleich zwischen IKK Brandenburg und Berlin und BKK ZF & Partner
  • Vergleich zwischen KKH Kaufmännische Krankenkasse und BKK ZF & Partner